• 2016-kawasaki-ninja-h2r-in-white-livery-is-the-queen-of-supercharged-ice_2
  • foto_0001
  • foto_0002
  • foto_0003
  • foto_0004
  • foto_0009
  • foto_0010
  • foto_0011
  • foto_0020
  • foto_0021
  • foto_01

Leistungsprüfstand

Für Einstellarbeiten, Motoroptimierungen,Leistungssteigerungen und zur Fehlersuche nuttzen wir einen Dynojet-Rollenprüfstand.
Die Ergebnisse des Prüfstandlaufs werden in einem Computer gespeichert. Dieser erfasst z.B. die Drehzahl und/oder das Gegenmoment der angetriebenen Trommel.  Der gesamte Drehzahlbereich des Motors wird auf diese Weise vermessen. Die Motorwerte werden graphisch dargestellt und zur möglichen späteren Auswertung bzw. zur Überlagerung von verschiedenen Einstellungen gespeichert.

Übersicht der Prüfstandparameter und -ergebnisse

Leistungsmessung  -  Ermitteln der Maximalleistung
Drehmoment  -  Ermitteln des Drehmomentverlaufs
RPM  -  Drehzahlmodul
Luft-/Kraftstoffgemisch  -  Ermitteln des  "Air/Fuel Ratio"
Gebläse  -  Hochleistungs-Gebläse zur Simulation des Luftstaudrucks bei hohen Geschwindigteiten
Data Recording  -  Messen und Aufzeichnen verschiedener Parameter wie zum Beispiel:

  • Wassertemperatur
  • Öltemperatur
  • Brennraumtemperatur
  • Abgastemperatur
  • Ladedruck
  • Airboxdruck
  • Abgasstaudruck
  • Kupplungsschlupf
  • Reifentemperatur
  • Drosselklappenposition
  • Kraftstoffmenge