Kawasaki präsentiert die Modelle Ninja ZX-10R und ZX-10RR des Jahres 2023. Für Fans des japanischen Herstellers gibt es neue Designs auf dem Supersportler.

Kawasaki rüstet seinen Kassenschlager Z 650 für das Modelljahr 2023 mit einer Traktionskontrolle und neuen Farben aus.

Kawasaki überarbeitet die Z900 Familie für 2023 und spendiert den beliebten Vierzylinder Naked Bikes neue Farben. Hier alle Infos.

Nach zwei Jahren Pause startet Kawasaki das Comeback der 400er Ninja mit A2-tauglichen 44 PS und einstellbarer Ergonomie.

In den 1970er Jahren legte Kawasaki den Grundstein für die Legende der Z-Modellfamilie. 2022 wird die 50 Jahre alt. Ein Jubiläum, das Kawasaki ausgiebig feiern möchte.

Nur neue Farben für die Kompressor-Nakeds. Passend zum bestehenden Modellportfolio ändert Kawasaki an den nackten Kompressorfackeln Z H2 und Z H2 zum Modelljahr 2022 nur wenig.

400 km/h Spitze, 326 PS - Kawasaki Ninja H2R 2022 bestellbar. Highspeed-Freaks aufgepasst! Ab sofort können wieder neue 2022er Modelle der brutalen Kawasaki Ninja H2R bestellt werden. Das für die Rennstrecke konzipierte Bike ist wohl das schnellste Motorrad, das man heute kaufen kann.

Kawasaki stockt die Versys 1000-Familie zum Modelljahr 2022 auf. Zurück ins Programm kommt die Versys 1000 ohne S und ohne SE.

Kawasaki präsentiert den 2022er Jahrgang der A1-Modelle Z125 und Ninja 125. Die beiden 15 PS Motorräder bleiben sich in ihrer Technik treu, werden aber mit neuen Lackierungen aufgefrischt.

Die seit ihrer Markteinführung mit „Energize“ betitelte Z650 wird für die kommende Saison in den drei neuen Farben Grün, Schwarz und Weiß erscheinen.

Erst vor wenigen Wochen hat Kawasaki Europe die Farbversion für die Ausgabe 2022 der Z900RS vorgestellt und vorgestern erfolgte die europäische Markteinführung der Z900RS SE-Ausstattung ihres beliebten modernen Klassikers.

Die beliebte Z900RS Modellreihe wird um eine SE Version erweitert. Diese kommt neu für die Saison 2022 und bietet neben der auffälligen „Yellow Ball“ Lackeriung auch eine technische Ausstattung für anspruchsvolle Fahrer.